Buchclub // Interview mit Benedict Wells über Hard Land

Ich bin was Benedict Wells angeht ein absolutes Fangirl! Sein Roman Vom Ende der Einsamkeit ist nach wie vor eines meiner absoluten Lieblingsbücher (hier geht’s zur Rezension) voll von wunderschönen Sätzen (zur Zitatesammlung). Und dann hat mir der Diogenes Verlag zum Erscheinen seines neuen Romanes Hard Land einen ultimativen Fangirl-Moment beschert: Ich durfte als ausgewählte…

Buchclub // Leserunde zu Arsène Lupin von Maurice Leblanc

Vom Hype um die Netflix-Serie „Lupin“ mitgerissen, fiel die Wahl letzten Monat im Buchclub auf „Arsène Lupin. Der blaue Diamant“ von Maurice Leblanc. Und tatsächlich musste ich für die Lektüre meine eigene Lese-Komfortzone verlassen, da ich einfach kein Krimi-Typ bin (mit Ausnahme der von Bernhard Aichner). Doch genau das ist für viele auch das Argument…

Buchclub // Leserunde zu NOAH von Takis Würger

Ich schätze Takis Würger als Autoren sehr, ich liebe seine Romane Der Club (hier geht’s zur Rezension) und trotz aller Kontroversen mochte ich auch Stella (hier). Mit seinem neuesten Buch NOAH habe ich ihn noch mehr zu schätzen gelernt, denn er beweist wiederum sein erzählerisches Talent. In NOAH bringt er uns mit Würde und großer…

Buchclub // Leserunde zu Giovannis Zimmer von James Baldwin

Mit Beginn des Jahres sind einige neue Mitglieder zum Buchclub dazugestoßen und wir sind mit einem umwerfenden Roman zum Thema LGBTQ in das Lesejahr 2021 gestartet. Es haben rege Diskussionen in der Facebookgruppe und in den Instagram-Chats stattgefunden und wir waren uns einig: Dieser Roman ist intensiv! Du möchtest auch im Buchclub dabei sein? Dann…

Rezension // GOTT von Ferdinand von Schirach

Man könnte davon ausgehen, dass jede/r von uns eine klare Haltung zum Thema Sterbehilfe hat. Nach dem Lesen dieses Theaterstückes wird sich dies mit Sicherheit ändern. Ferdinand von Schirach bringt uns in dieser besonderen literarischen Form ein Thema nahe über das wir dringend sprechen müssen! Daher gibt es von mir eine ganz klare Leseaufforderung für…

Rezension // Normale Menschen von Sally Rooney

Was ich wirklich nie mache, ist ein Buch auf Englisch zu lesen, doch seitdem ich im Verlag arbeite und wir einige fremdsprachige Titel als Deutsche Erstausgabe auf den Markt bringen, bin ich manchmal einfach zu neugierig. So ging es mir mit dem zweiten Roman von Sally Rooney. Ihr Debüt Gespräche mit Freunden war letztes Jahr in Deutschland…

Buchclub // Leserunde zu Die Nickel Boys von Colson Whitehead

Immer wieder wird in den Sozialen Medien dazu aufgefordert mehr Bücher von schwarzen Autor*innen (bzw. People of Color) zu lesen. Initiativen wie der Black History Month rufen uns in Erinnerung, dass wir einen Blick auf unser Leseverhalten werfen sollten. Inspiriert von der aktuellen Bewegung #blacklivesmatter schien es mir mehr als angebracht im Juli ein Buch…

Aufgelistet // Über die Geschichte des Datings

War früher noch alles besser? Früher, als ein Swipe nach rechts bei Tinder noch nicht ausgereicht hat, um jemanden kennenzulernen. Dabei ist die Geschichte des Datings erst 100 Jahre alt und begann damit, dass junge Frauen in die Städte gezogen sind, um zu arbeiten. Im Sachbuch Dating. Eine Kulturgeschichte unternimmt Moira Weigel eine kleine Zeitreise…

Rezension // DUNKEL von Ragnar Jónasson

Eine Thriller-Trilogie, die rückwärts erzählt wird? Das ist außergewöhnlich. Ich durfte mir für DUNKEL und die Hulda-Trilogie die Online Marketing Kampagne ausdenken und umsetzen und kam einfach nicht darum herum euch auch auf meinem Blog davon zu erzählen. Wenn ihr mal einen Blick in meine Arbeit werfen möchtet, könnt ihr gerne hier reinschauen. *Dieser Beitrag…

Rezension // Marta schläft von Romy Hausmann

Vorweg: Ich bin keine großartige Thriller-Liebhaberin, aber das wisst ihr ja bereits. Dennoch überwinde ich mich ab und zu einige davon zu lesen, die den Bestseller-Markt ordentlich aufmischen. So war Romy Hausmanns Debüt Liebeskind ein Überraschungserfolg und ihr zweiter Roman Marta schläft wurde mit großer Spannung erwartet. Daher war ich einfach neugierig und habe mich…

Aufgelistet // Drei Buchtipps zum Thema Aufräumen

Es kann so befreiend sein: Dinge in Ordnung zu bringen und nicht zuletzt hat mir das auch die Zeit im Lockdown gezeigt. Ich hatte noch dazu das Vergnügen im April umzuziehen und habe die Gelegenheit genutzt mich von vielen Dingen zu trennen und in meiner jetzigen Wohnung eine neue Art der Ordnung zu schaffen. Wie…

Best of Barnes // Die schönsten Zitate aus Die einzige Geschichte

Dieser Roman ist eine Wucht! Seit Vom Ende der Einsamkeit, hat mich kein Buch mehr so berührt wie dieses hier. Ich huschte durch die Seiten und konnte kaum aufhören die schönsten Zitate zu markieren. So war es mit Benedict Wells damals auch (hier geht’s zur Besprechung) und daher schien mir nichts passender als diese Zitatsammlung…