Bericht // So sieht das neue Hard Rock Café Innsbruck aus

Ein Fotobooth, Mini-Burger, Hard Rock Teddys, zahlreiche Memorabilia und kühle Getränke versüßten mir den Pre-Opening-Abend im Hard Rock Cafè Innsbruck. Es ist (fast) fertig und sieht richtig toll aus! Bald soll es offiziell eröffnet werden – vielleicht schon diesen Sonntag. Enjoy the pics.

Reisen // Tipps für einen entspannten Wien-Trip

Wien bietet etwas für jeden. Kultur, Kunst, Sehenswürdigkeiten oder außergewöhnliche kulinarische Genüsse – von Jung bis Alt. Einen Tag in Wien zu verbringen bedeutet unzählige unvergessliche Eindrücke zu sammeln und an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. Ich mochte Wien früher gar nicht so sehr, doch schleichend entwickelt sich eine kleine Leidenschaft. Wien ist einfach…

Aufgelistet // Frühstücken in Innsbruck Teil 1

Ein Buffet voller Köstlichkeiten, Waffeln, Omelette, ein toller Cappuccino, dazu ein Croissant, frisches, warmes Brot vom Bäcker, hausgemachte Marmeladen, ein weiches Ei… oh, ich liebe es frühstücken zu gehen. In Innsbruck gibt es viele Möglichkeiten dazu – in diesem ersten Teil der Serie „Frühstücken in Innsbruck“ schreibe ich über vier Plätze, die jedes Frühstücksherz höher…

Ausfüllbücher // Book Broker goes YouTube

Ich habe mich tatsächlich getraut einen YouTube-Kanal zu starten und bin dabei über meinen eigenen Schatten gesprungen. Aber warum eigentlich? Die Gründe sind vielfältig. Tatsächlich habe ich auf der LitBlog Convention in Köln richtig Lust bekommen es auszuprobieren. Christoph Krachten (Kanal: Clixoom) hat dort einen Vorträg zum Thema YouTube-Millionäre gehalten und handfeste Tipps für einen…

Innsbruck // Das beste Sushi der Stadt

Gemeinsam mit weiteren Tiroler Bloggern und Journalisten hatte ich letzte Woche die Gelegenheit im Lucy Wang Innsbruck hinter die Kulissen zu blicken. Anlass war ein Mediatasting zu dem das Restaurant eingeladen hatte. Ich durfte das Tasting im Namen von P8 MARKETING organisieren und begleiten. Solche Events sind mitunter der Grund warum ich meinen Job liebe….

Kochbuch // Back dich glücklich von Waltraud Tschurtschenthaler

Macht backen glücklich? Ich denke schon, denn wenn ich backe (zwar leider viel zu selten) habe ich das Gefühl meine Freizeit sinnvoll genutzt zu haben. Außerdem möchte ich jeden davon probieren lassen und freue mich wie ein kleines Kind, wenn der Kuchen gelungen ist und jedem schmeckt. Man selbst kann in dieser Angelegenheit ja kaum…

Rezension // Die Vegetarierin von Han Kang

Eine Bloggerin von der ich mich auch zu manchem Buchkauf inspirieren lasse ist, Lisa von mscaulfield und ihrem Blog Frühlingsmärchen. Ich hatte Die Vegetarierin in ihrem Insta-Feed entdeckt und das Cover hat mich sofort neugierig gemacht – gekauft habe ich mir dann aber nicht das deutsche Original aus dem Aufbau Verlag, sondern die besondere Ausgabe…

Rezension // Das Leben fällt, wohin es will von Petra Hülsmann

Gemeinsam mit der Tyrolia Buchhandlung darf ich euch ab sofort ein „Buch des Monats“ vorstellen. Für den Juli ist meine Wahl auf Das Leben fällt, wohin es will gefallen. Ihr findet also in den Buchhandlungen der Tyrolia ab Juli eine kurze Besprechung in Form einer Buchschleife rund um die liebevoll gestalteten Exemplare. Vor einem Jahr…

Theater // #surrealice #sorealice – Alice an der Wuniversität

Ein bunter, schriller Haufen feierte am 16. Juni in der Bäckerei Kulturbackstube in Innsbruck die Premiere des Theaterstücks mit dem Namen #surrealice #sorealice – ein gekonntes Wortspiel, das den Kern des Stücks perfekt auf den Punkt bringt: Alice im Wunderland, der Klassiker von Lewis Caroll, wird in einen universitären Kontext versetzt und getreu dem Original…

Programm // Krimi Fest Tirol

Über 30 AutorInnen an über 15 Tatorten – die Initiatoren des Krimi Fest Tirol haben sich ganz schön was angetan. Und dabei kommen wirklich namhafte KrimiautorInnen vom 14. – 21. Oktober 2017 in die Tiroler Landeshauptstadt. Schuld daran sind Bernhard Aichner und Markus Hatzer, die eine Faszination für Verbrechen teilen: „Der Kriminalroman hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor. …

What the hell, sem, sell? Südtirolerisch for everyone!

Jeder Südtiroler, der in Österreich studiert oder arbeitet, kennt es: wir verwenden die Wörter hell, sem, sell usw. und die Mundwinkel der Leute bewegen sich nach oben. Die Herkunft von uns Südtirolern ist somit schnell bestimmt. Auch nicht unüblich ist, dass die Österreicher versuchen Sätze mit diesen Wörtern nachzubilden. So einfach ist das aber nicht und sorgt…

Rezension // Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge von Ruth Hogan

Bereits im Februar durfte ich diesen Roman von Ruth Hogan vorab lesen und eine Mini-Besprechung für das Magazin der Wagner’schen Buchhandlung schreiben. Erschienen ist  Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge am 19. Mai 2017. Von alleine hätte ich wohl kaum zum Roman gegriffen, da ich weder die Autorin noch den List Verlag kannte. Grundsätzlich greife…