Programm // Krimi Fest Tirol

Über 30 AutorInnen an über 15 Tatorten – die Initiatoren des Krimi Fest Tirol haben sich ganz schön was angetan. Und dabei kommen wirklich namhafte KrimiautorInnen vom 14. – 21. Oktober 2017 in die Tiroler Landeshauptstadt. Schuld daran sind Bernhard Aichner und Markus Hatzer, die eine Faszination für Verbrechen teilen:

„Der Kriminalroman hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor. 

Er erinnert an die freie Wahl des Menschen zwischen Gut und Böse,
eröffnet Einblicke in die dunkelsten Abgründe der menschlichen Seele und malt ein Sittengemälde unserer Zeit.”

Dieses Jahr wird das Festival zu Ehren des Kriminalromanes zum ersten Mal stattfinden und die kommenden Jahre erneut veranstaltet. Neben klassischen Lesungen gibt es ein exklusives Krimifest Dinner, Krimispaziergänge und -matineen sowie gemeinsame Feste mit musikalischem Rahmen. Auch Schreibworkshops für Jugendliche werden angeboten. Ziel ist es, dass die Krimibegeisterten LeserInnen die Autoren persönlich kennenlernen können und ganz ehrlich, wann bekommt man schon Simon Beckett live zu sehen! Außerdem mit dabei sind deutsche, österreichische und schweizerische Publikumslieblinge wie Joe Fischler, Ursula Poznanski, Alex Beer, Wiebke Lorenz, Thomas Raab und viele mehr.

Außerdem werden im Rahmen des Events zwei besondere Preise verliehen: der Österreichische Krimipreis, den die PEMA-Gruppe stiftet und mit dem auf Empfehlung von 50 JournalistInnen, BuchhändlerInnen und BloggerInnen (darunter auch ich) ein deutschsprachiger Autor oder eine deutschsprachige Autorin gewürdigt wird, und der Raiffeisen Jugend-Krimipreis, für den Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren Krimikurzgeschichten einreichen. Der Siegertext wird veröffentlicht, das Preisgeld beträgt 1000 Euro.

Ich freue mich ganz besonders auf folgende AutorInnen und Veranstaltungen: 

Eröffnungsabend u.a. mit Alex Beer (Der zweite Reiter) am 14.10. / 20:00 im Treibhaus, Innsbruck, hier gibt es Tickets.

Lesung mit Simon Beckett (Totenfang) am 20.10. / 20:00 im Treibhaus, Innsbruck, hier gibt es Tickets.

Lesung u.a. mit Ursula Poznanski (Anonym) und Joe Fischler (Veilchen Krimis) am 18.10. / 19:30 in der Tyrolia Innsbruck

Lesung u.a. mit Wiebke Lorenz (Bald ruhest du auch, schreibt auch als Charlotte Lucas) am 18.10. / 20:00 im Kulturlabor Stromboli, Hall in Tirol

Nähere Infos zum Krimi Fest Tirol unter: http://www.krimifest.at

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s